Show Less
Restricted access

Zur Geschichte der Erzieherausbildung

Quellen - Konzeptionen - Impulse - Innovationen

Series:

Adalbert Metzinger

In der vorliegenden Studie wird die Entstehung und Entwicklung der Ausbildung zum Erzieher - einem Beruf mit zweijähriger Fachschulausbildung und einjährigem Praktikum - im Zeitraum von 1574 bis 1985 dargestellt. Dabei wird die besondere Bedeutung von einzelnen Personen und Gruppen ebenso berücksichtigt wie gesellschaftliche und methodisch-inhaltliche Überlegungen und Veränderungen besonders im 19. und 20. Jahrhundert gezeigt und beurteilt werden. Somit resümiert der Band den Stand heutiger Ausbildung. Abschließend wird ein neues Ausbildungsmodell entworfen, das eine bessere Verknüpfung von Praxis und Theorie anstrebt.
Aus dem Inhalt: Geschichte der Erzieherausbildung - Einflüsse (Kirchen, Industrialisierung, Reformpädagogik, Nationalsozialismus) - Ziele und Inhalte - Initiativen und Stellungnahmen - Ausbildungsmodell (Entwurf) - Professionalisierung.