Show Less
Restricted access

Bedeutung von Investitionen deutscher Industrieunternehmen für die Wirtschaft Südafrikas

Eine Untersuchung auf der Grundlage historisch-geographischer und wirtschaftsgeographischer Untersuchungen

Series:

Dirk Mundorf

Südafrika, das Land am Kap der Guten Hoffnung, steht seit Jahren im Brennpunkt der Kritik, da die meisten Menschen es nur mit dem Begriff 'Apartheid' assoziieren. Die vielen Gegensätze in diesem Land erschöpfen sich jedoch nicht in den Problemen zwischen schwarzer und weißer Bevölkerung allein, sondern erstrecken sich gleichfalls auf die klimatischen und räumlichen Gegebenheiten sowie die wirtschaftliche Gegensätzlichkeit aus jahrtausendealter Kultur afrikanischer Stämme und den neuesten Errungenschaften der Technik. Vor diesem Hintergrund gewinnt das Engagement deutscher Industrieunternehmen an Bedeutung, zumal die Verbindung zwischen Deutschland und Südafrika historisch gewachsen ist.
Aus dem Inhalt: Direktinvestitionen - Wirtschaftsraum - Standorttheorie EG-Verhaltenskodex.