Show Less
Restricted access

Ein Zwei-Stufen-Modell der Marktreaktion

Ein Instrument zur Analyse und Planung des Marketing-Mix-Einsatzes im wettbewerblichen Umfeld

Series:

Adelheid Weber

In der Analyse und Planung von Marketing-Mix-Strategien für Konsumgüter können die Gedächtnisinhalte von Zielgruppen wertvolle Informationen liefern. In der vorliegenden Arbeit werden daher die Gedächtnisreaktionen einer Zielgruppe als prädisponierende Vorstufe des aggregierten Kaufverhaltens in einen umfassenden Ursache-Wirkungs-Rahmen gestellt. Zu diesem Zweck wird der globalanalytische Ansatz herkömmlicher Marketing-Mix-Modelle um eine psychographische Zwischenstufe der Marktreaktion erweitert. Anhand einer beispielartigen Anwendung wird demonstriert, wie das Zwei-Stufen-Modell erfolgreich in der Marketing-Mix-Planung eingesetzt werden kann.
Aus dem Inhalt: Marketing-Mix-Modell mit psychographischer Zwischenstufe der Marktreaktion - Modelltest auf der Grundlage empirischer und simulierter Datenbasen - Marketing-Elastizitäten - Marketing-Mix-Strategieplanung.