Show Less
Restricted access

Ansätze zur qualitätsorientierten Bezahlung von Schlachtschweinen

Series:

Katharina Beenken

Die Bewertung von Schlachtkörpern im Rahmen der gesetzlichen Handelsklasseneinstufung ist Grundlage der Bezahlung von Schlachtschweinen. Die zur Zeit übliche Preisermittlung auf der Basis des Muskelfleischanteils reicht jedoch nicht aus, Schlachtkörper qualitätsgerecht zu bewerten. Zielsetzung der vorliegenden Untersuchung ist daher die Konzeption eines auf ausgewählten Qualitätsindikatoren basierenden Bezahlungssystems. Schwerpunkte der Untersuchung sind die Analyse der Qualitätsmerkmale von Schlachtschweinen zur Identifikation am Schlachtband meßbarer Qualitätsindikatoren, die Ermittlung eines Index der Schlachtkörperqualität und die Integration des Qualitätsindexes in die Preisermittlung. Den Abschluß der Untersuchung bildet der Vergleich des zur Zeit üblichen mit dem qualitätsorientierten Bezahlungssystem.
Aus dem Inhalt: Schlachtkörperqualität - Methoden zur Qualitätsbewertung - Qualitätsmerkmale und -indikatoren - Qualitätsorientierte Bezahlung.