Show Less
Restricted access

Die deutsche Kreditwirtschaft im europäischen Bankenrecht

Bestandsaufnahme und Auswirkungen der Harmonisierungsbestrebungen auf den bundesdeutschen Bankensektor

Series:

Susanne Stobbe

Die bankrechtlichen Maßnahmen der EG zielen im wesentlichen auf die Schaffung von Funktionsbedingungen ab, unter denen sich binnenmarktähnliche Verhältnisse auf dem Bankensektor entwickeln können. Aus dem Blickwinkel der Anbieter von Finanzdienstleistungen erfordert die Verwirklichung eines einheitlichen europäischen Bankenmarktes neben liberalisierten Geld- und Kapitalbewegungen insbesondere die Setzung gleichwertiger aufsichtsrechtlicher Rahmenbedingungen. Daher ist nicht nur den bankbezogenen Regelungen der EG selbst, sondern auch den Bankenaufsichtsrechten der Mitgliedstaaten Bedeutung beizumessen. Vor diesemHintergrund betrachtet die vorliegende Arbeit zum einen die auf EG-Ebene ergriffenen Maßnahmen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf das deutsche Kreditwesen. Zum anderen wird die Stellung deutscher Kreditinstitute im Vergleich zu Banken ausgewählter EG-Staaten analysiert.
Aus dem Inhalt: Europäischer Binnenmarkt für Kreditinstitute - Niederlassungs-, Dienstleistungs, Kapitalverkehrsfreiheit - EG-Bankenrecht - Bankenaufsichtsrechte der BRD, Frankreichs, Großbritanniens, Italiens, Spaniens - Auswirkungen bankbezogener EG-Maßnahmen auf das deutsche Kreditwesen.