Show Less
Restricted access

Maria Verch: Gesammelte Aufsätze

Mit einem Vorwort von Heinz Reinhold- Herausgegeben von Ingo Pommerening

Series:

Ingo Pommerening

Die hier vorliegenden gesammelten Aufsätze gehen von zwei Themenschwerpunkten aus, dem viktorianischen Roman und der Literatur für Kinder und Jugendliche. Sie beschäftigen sich jedoch mit allen drei Gattungen, wobei auch die «short story» und ihr Verhältnis zum Märchen (bei Kipling) und die amerikanische Lyrik (Sylvia Plath) einbezogen werden. Die Autorin wirft nicht nur wichtige Fragen auf und behandelt sie mit großer philologischer Sorgfalt, sondern gibt auch deutliche Anregungen für weitergehende Forschungen. Sie sieht die Literatur in ihren Entstehungs- und Wirkungszusammenhängen, verliert dabei jedoch nie den Blick für das spezifische Künstlerische.
Aus dem Inhalt: Identitätssuche in der englischen Jugendliteratur - Übersetzungen von Jugendliteratur - Die Brontës und Shakespeare - Sylvia Plath und Emily Brontë - George Eliot in Berlin - Der Kaufmann von Venedig auf der deutschen Bühne nach 1945.