Show Less
Restricted access

Hans Kelsens Kritik am Naturrecht

Die Naturrechtslehre, eine vergelbiche Suche nach absoluter Gerechtigkeit

Series:

Walter Preiss

Hans Kelsen kritisiert die Naturrechtslehren als vergeblichen Versuch der Suche nach absoluter Gerechtigkeit. Die Demokratie dagegen biete die Chance, unser Zusammenleben in einer Gemeinschaft nach «relativen» Werten zu regeln. Wert- und normsetzend ist der Mensch, bewertet wird die Wirklichkeit. Die Aufgabe der von Menschen gesetzten Ordnungssysteme ist es, ein friedliches Zusammenleben in einer Gemeinschaft zu ermöglichen.
Aus dem Inhalt: Die Suche nach absoluter Gerechtigkeit - Scheitern der Naturrechtslehren - Die Chancen der Demokratie - Der wert- und normsetzende Mensch - Zusammenleben in Ordnungssystemen.