Show Less
Restricted access

Türkische Nahostpolitik seit dem Zweiten Weltkrieg

Ein Beitrag zur türkischen Außenpolitik (1945-1991)

Series:

Mehmet Aka Bakis

Die türkische Nahostpolitik nach dem Zweiten Weltkrieg wurde jahrzehntelang von der Westorientierung der Türkei bestimmt. Die arabischen Nachbarn spielten keine bedeutende Rolle in der türkischen Außenpolitik. Die vorliegende Studie untersucht die türkisch-arabischen Beziehungen seit Ende des Zweiten Weltkriegs in drei verschiedenen Phasen und versucht die Schwierigkeiten dieser Beziehungen und Zielsetzungen der türkischen Politik im Nahen Osten darzustellen. Aber auch Fragen, die die türkisch-arabischen Beziehungen in der Zukunft belasten könnten, werden behandelt.
Aus dem Inhalt: Diversifizierung der türkischen Außenpolitik - Zielsetzung der türkischen Nahostpolitik - Bedeutung des Projekts Südostanatolien - Der Strit über die Wasserverteilung von Euphrat und Tigris - Ziel der türkischen Politik während des Golfkrieges.