Show Less
Restricted access

Frauen im Vollzugsdienst der Schutzpolizei

Series:

Jochen Würz

Ende der siebziger Jahre wurden die ersten Frauen in den Vollzugsdienst der Schutzpolizei eingestellt. Der Gleichberechtigung der Frau sollte damit auch in diesem Beruf zum Durchbruch verholfen werden. Bereits nach sechs Jahren sahen die Verantwortlichen diese Gleichberechtigung sowie die Akzeptanz und Integration der Frauen in dieser Männerdomäne als abgeschlossen an und steigerten die Einstellungszahlen. Die vorliegende Arbeit versucht die offiziellen Berichte und Angaben zu überprüfen. Weiterhin kommen die Polizistinnen in einer empirischen Untersuchung selbst zu Wort. Die allgemeine Situation der Schutzpolizei, für Frau und Mann gleich, wird in der Arbeit ebenfalls beleuchtet, da sie für das Verständnis des Verhältnisses zwischen Schutzfrau und Schutzmann wesentlich ist.
Aus dem Inhalt: Geschichte der Frauen bei der Polizei - Ergebnisse von offiziellen Untersuchungen - Situationsbeschreibung der Schutzpolizei in der BRD - Ergebnisse und Auswertung der Fragebogen- und Interviewaktion «Frauen in der Schutzpolizei 1990».