Show Less
Restricted access

Verhältniswörter im Kontext räumlicher Gliederung

Analyse und Vergleich des Russischen, Französischen und Deutschen

Series:

Georg Blank

Die Semantik von Präpositionen (Verhältniswörtern) stellt im Fremdsprachenerwerb ein besonders schwieriges Kapitel dar. Die vorliegende Studie untersucht den Gebrauch der einfachen Präposition in ihren räumlichen Kontexten. Zur Disposition stehen dabei die einfachen Präpositionen aus der Gegenwartssprache des Russischen, Französischen und Deutschen. Ausgehend von den logischen Prämissen, wie Beziehungen im Raum dargestellt werden können, wird die Semantik der einfachen Präpositionen in räumlichen Kontexten elaboriert. Bei einer sprachvergleichenden Betrachtung zeigt sich, daß die Semantik der Präpositionen sehr verschieden konzipiert sein kann, nicht zuletzt durch unterschiedliche Gliederungsformen von Raum. - Ein umfangreiches Korpus zu den drei Sprachen bildet die Grundlage dieser Arbeit.
Aus dem Inhalt: Erkenntnistheoretische Grundlagen - Sprachenanalytische Methodik - Raumkonzeptionen - Präpositionen im Rahmen von Raumgliederung - Zur Semantik der einfachen Präpositionen - Die einfachen Präpositionen im Sprachvergleich.