Show Less
Restricted access

Technische Fachkräfte im Wandel

Dokumentation über den Einfluß technischen Wandels auf die Gesamtqualifikationsentwicklung regulärer sowie gehobener technischer Fachkräfte

Series:

Erich Mohl

Das vorliegende Buch befaßt sich mit dem ökonomischen Einsatz der Mikroelektronik im Maschinenbau (NC, CNC, DNC, CAD, CAM, CAP, CAQ, PPS, IR, CIM) und den daraus resultierenden Gesamtqualifikationsveränderungen im Berufsvollzug von Lehr-, Fachschul- und HTL-Absolventen in Österreich. Zur Darstellung gelangen vor allem die veränderten existentiellen Anforderungsprofile - in Hinblick auf (a) manifeste Kenntnisse und Fertigkeiten und (b) kognitive und affektiv-soziale Leistungsdimensionen - bei Lehrabsolventen (z.B. Drehern) bzw. bei HTL-Absolventen (z.B. Konstruktionsingenieuren). Auch die Trends und Folgen der «Dritten industriellen Revolution» auf den einzelnen Ausbildungsebenen werden ausführlich behandelt.
Aus dem Inhalt: Anwendungsbereiche der Mikroelektronik im Maschinenbau - Veränderungen beim maschinenbautechnischen Berufsvollzug auf verschiedenen Ausbildungsebenen - Darstellung themarelevanter Zentralbegriffe (Anforderungs-, Eignungsprofile) - «Dritte industrielle Revolution» - Evaluation der quantitativen Nachwuchsentwicklung technischer Fachkräfte.