Show Less
Restricted access

Biographien als Gegenstand von Religionsunterricht

Series:

Christiane Looks

In der religionsdidaktischen Literatur findet sich bisher keine Untersuchung über die historische Entwicklung des Einsatzes von Biographien im Religionsunterricht sowie kaum eine systematische Untersuchung über Möglichkeiten und Chancen eines religionsdidaktischen Einsatzes von Biographien heute. Hier füllt die Arbeit eine Lücke und leistet einen analysierenden und vorrausschauenden Beitrag zur Fachdidaktik des Religionsunterrichts als einer Theorie der Praxis.
Aus dem Inhalt: Historische Wurzeln biographischen Arbeitens - Entwicklung in Schul- und Religionspädagogik zur Lebensbild-Didaktik - Möglichkeiten biographischer Arbeit - Oral-History-Forschung und Fallbeispiele zur Konzeption neuerer Biographieforschung - Religionsdidaktische Fragestellungen im Kontext neuerer Entwicklungen.