Show Less
Restricted access

Ökonomische Bewertung der gegenwärtigen Ordnung der Wasserwirtschaft der Bundesrepublik Deutschland unter Berücksichtigung neuerer Allokationsverfahren

Series:

Rolf Hamann

Im Bereich der Wasserwirtschaft gibt es eine Vielzahl an Literatur, die sich insbesondere mit Detailproblemen aus diesem Bereich auseinandersetzt. Die vorliegende Arbeit eröffnet daher einen Zugang zu einer zusammenhängenden ökonomischen Bewertung der Ordnung der Wasserwirtschaft. Es ist keine modelltheoretische, vor allem keine modellmathematische Betrachtung, weil der Ordnungsrahmen der Wasserwirtschaft dieser Analyse nur begrenzt zugänglich ist. Diese wirtschaftswissenschaftliche Darlegung ist vielmehr eine deskriptive Analyse unter Zugrundelegung der theoretischen Ansätze der Transaktionskostentheorie.
Aus dem Inhalt: Ordnung der Wasserwirtschaft (wasserwirtschaftliche und staatliche Rahmenbedingungen) - Umwelt- und Ressourcenökonomik (Umweltpolitik, Ressourcennutzung) - Neue Institutionelle Ökonomie - Allokationsverfahren (Preis- und Mengenmechanismus, Abgaben, Zertifikate).