Show Less
Restricted access

Einkommensverteilung und Einkommensumverteilung

Series:

Konrad Aigner

In der vorliegenden Arbeit werden verschiedene Modelle von Einkommensverteilungsfunktionen vorgestellt und es wird versucht, diese Funktionen an die Daten der bundesdeutschen Steuerstatistik anzupassen. Zur Messung der Einkommenskonzentration wird üblicherweise das statistische Konzept der Lorenzkurve verwendet. Dieses Konzept wird hier auf beliebige Verteilungen verallgemeinert und als ökonomisch adäquatere Referenzverteilung die Normalverteilung vorgeschlagen. Es wird ein Einkommensteuersatz berechnet, der unter ceteris-paribus-Bedingungen für die bundesdeutschen Einkommen von 1986 eine Normalverteilung der Nach-Steuer-Einkommen erzeugt hätte.
Aus dem Inhalt: Modelle von Einkommensverteilungsfunktionen - Lorenzkurvenkonzept - Distanzmessung - Lorenzkurve und Schiefe von Verteilungen - Steuersatz und Normalverteilung der Nach-Steuer-Einkommen.