Show Less
Restricted access

Der Wandel um 1880

Eine epochale Veränderung in der Literatur- und Wissenschaftsgeschichte

Series:

Helmut Bernsmeier

Die kritische Auseinandersetzung mit der traditionellen Epochenforschung führt zu einer Neubestimmung der Literaturgeschichte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Mit Hilfe der literaturwissenschaftlichen Methode der Komponentenanalyse konnte eine Tiefenschicht der Geschichte erfaßt werden, die sich als Abfolge von kollektiv erfahrbaren Sinnmöglichkeiten erwies. Das Epochale manifestierte sich nicht allein in der Dichtung, sondern auch in anderen Bereichen wie Ästhetik, Biologie, Psychologie und der Lehre von der Politik.
Aus dem Inhalt: Probleme der Epochenforschung - Neubestimmung der Literaturgeschichte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts - Herausarbeitung einer für die Literatur- und Wissenschaftsgeschichte bedeutsamen Tiefenschicht der Geschichte.