Show Less
Restricted access

Staat, Universität und Kirche

Die Institutionen- und Systemtheorie Immanuel Kants

Series:

Ralf Selbach

Kant versteht die Institutionen Staat, Universität und Kirche als Systeme. Allen drei mit Autorität versehenen Gemeinwesen eignet eine antagonistische Grundstruktur. Staat, Universität und Kirche sind auf Grund der ihnen je immanenten Vernunftidee zur Selbstkorrektur und zu einer vernunftgemäßen Entwicklung fähig.
«Selbach hat ... Kants Begriff von Philosophie als System der Vernunft nicht nur exponiert und interpretiert, sondern auch durch Vorlage seiner Rekonstruktion von Kants Theorie der Institutionen ... selbst eingelöst».
(Professor Dr. Burkhard Tuschling)
Aus dem Inhalt: Zur Geschichte des Systembegriffs - System und Institution bei Kant - Die Institutionen Staat, Kirche und Universität - Publikationsfreiheit - Die Trias der Institutionen und die Tradition - Institution und Autorität.