Show Less
Restricted access

Die Konkurrentenklage im Steuerrecht

Zugleich eine Untersuchung zum subjektiven öffentlichen Recht und zum funktionalen Schutzbereich der Grundrechte

Series:

Ingo van Lishaut

Nicht selten sehen Unternehmer ihre Wettbewerbsstellung dadurch bedroht, daß Marktkonkurrenten (vermeintlich) rechtswidrige Steuerprivilegien genießen. Untersucht wird, ob der Wettbewerbsnachteil durch eine Klage «in fremden Steuerangelegenheiten» abgewehrt werden kann. Der Verfasser zeigt in seiner Studie, die auch andere Gebiete des öffentlichen Rechts einbezieht, unter welchen Voraussetzungen eine sog. Konkurrentenklage zu den Finanzgerichten zulässig und begründet ist.
Aus dem Inhalt: Konkurrentenklagen im Steuerrecht und anderen Gebieten des Verwaltungsrechts - Klagebefugnis - Drittklagen - Schutznormtheorie - Grundrechtsschutz gegen «mittelbare» und «faktische» Beeinträchtigungen - «Unmittelbarer Eingriff» im öffentlichen Recht - Grundrechtseingriff.