Show Less
Restricted access

Weiterbildung zum Technikautor

1. Internationales Symposium zur Technikdokumentation- Berlin und Gotha 1992

Series:

Gabriele Bock

Um die Ausbildung für Technikautoren, also die Verfasser von Gebrauchsanleitungen und anderen produktbegleitenden Schriften, ist es in der Bundesrepublik Deutschland und generell in Europa schlecht bestellt. Im Unterschied zu Nordamerika, wo es seit Jahrzehnten eigenständige Studiengänge für Technikkommunikation mit unterschiedlichen Spezialisierungen gibt, werden Technikautoren in Europa gegenwärtig meist über Kurse, Seminare oder Umschulungsmaßnahmen qualifiziert. Die Beiträge der Referenten des 1. Internationalen Symposiums zur Technikdokumentation geben einen Überblick über die Aus- und Weiterbildung zum Technikautor in sechs Staaten. Sie zeigen den enormen Handlungsbedarf auf, der für Politiker, Bildungseinrichtungen und Industrie in diesem gesellschaftlich relevanten Berufsfeld besteht.
Aus dem Inhalt: Problemfeld Technikdokumentation - Technikdokumentation in Deutschland: Berufspraxis - Anforderungen - Bildungsmaßnahmen - Aus- und Weiterbildung zum Technikautor: Die Situation in Großbritannien, Schweden, den Niederlanden, Kanada und den USA.