Show Less
Restricted access

Die Kollision von nationalem Berufsrecht mit der Niederlassungsfreiheit in der Europäischen Gemeinschaft

Dargestellt am Beispiel der Rechtsanwaltschaft und der Steuerberatung

Series:

Kristian Fischer

Viele Berufe werden durch die nationalen Rechtsordnungen stark reglementiert. Dies steht im Widerspruch zur Niederlassungsfreiheit in der EG, die den Abbau behindernder Berufsregelungen verlangt. Die rechtliche Beurteilung dieses Spannungsverhältnisses ist Gegenstand der Arbeit. Dabei wird zunächst abstrakt erörtert, unter welchen Voraussetzungen nationales Berufsrecht mit der Niederlassungsfreiheit in der EG kollidieren kann und was die Rechtsfolgen einer solchen Kollision sind. Anschließend wird konkret untersucht, in welchem Umfang die Reglementierungen der deutschen Berufsordnungen des Rechtsanwaltes und des Steuerberaters mit der Niederlassungsfreiheit in der EG vereinbar sind.
Aus dem Inhalt: Niederlassungsfreiheit in der EG - Deutsches Berufsrecht des Rechtsanwaltes und die EG - Deutsches Berufsrecht des Steuerberaters und die EG - Inländerdiskriminierung.