Show Less
Restricted access

Beiträge zur Fachdidaktik Arabisch

Didaktische und methodische Probleme des modernen Arabischunterrichts

Series:

Ingelore Goldmann

Dem Ruf des Arabischen, eine «exotische», schwer erlernbare Sprache zu sein, stehen wachsendes Interesse an ihrem Erwerb für kommunikative Zwecke sowie wissenschaftliche und pädagogische Beobachtungen der verschiedenen Formen des Arabischunterrichts in Deutschland gegenüber. Lehr- und Lernbarkeit des modernen Hocharabisch heute fußt auf den arabistischen Traditionen der Ausbildung in Verbindung mit linguistischen, psychologischen und pädagogischen Erkenntnissen der Sprachlehrforschung. Im einleitenden Aufsatz wird erstmals ein didaktisch-methodisches Konzept für die Lehre des Arabischen als moderne Fremdsprache vorgestellt. Des weiteren enthält der Band eine Dokumentation und ausgewählte Beiträge der 3. Arabischlehrerkonferenz sowie eine Auswahlbibliographie.
Aus dem Inhalt: Aktuelle Strömungen in der Sprachlehrforschung mit Relevanz für den modernen Arabischunterricht - Fachdidaktische Grundpositionen für die kommunikative Ausrichtung des Arabischunterrichts - Problematik des muttersprachlichen Unterrichts für arabische Kinder in Deutschland.