Show Less
Restricted access

Die Förderung der kognitiven Entwicklung im Vorschulalter durch das Konstruktionsspiel

Series:

Heike Pfitzner

Die kognitiven Fähigkeiten von Kindern und die Möglichkeit des gezielten Einflusses auf ihre Entwicklung im Vorschulalter sind Inhalt vieler empirischer Arbeiten der letzten Jahre innerhalb der Entwicklungspsychologie. Im vorliegenden Werk werden ausgewählte Entwicklungstheorien und kognitiv orientierte Trainingsprogramme vorgestellt, auf deren Basis die Potenzen des Konstruktionsspiel für die kognitive Förderung detailliert und anschaulich dargestellt werden. Dabei wird die Wirkung von zwei alternativen Trainingsprogrammen analysiert und die Effektivität ihres Einsatzes bei 4-5jährigen Kindern mit unterschiedlichem Ausgangsniveau geprüft und beschrieben. Das Buch wendet sich an Entwicklungspsychologen, Vorschulpädagogen, Erzieherinnen, aber auch interessierte Eltern.
Aus dem Inhalt: Kognitive Entwicklungstheorien - Förderung durch Trainingsprogramme - Potenzen des Konstruktionsspiels - Möglichkeiten der Förderung von Vorschulkindern mit unterschiedlichem kognitiven Ausgangsniveau auf allgemeinem und spezifischem Gebiet.