Show Less
Restricted access

Zur steuerlichen Behandlung von Basisgesellschaften

Unzulänglichkeiten im deutschen Außensteuerrecht

Series:

Manfred Brosig

Durch Einkommens- und Vermögensverlagerungen auf - typischerweise in Niedrigsteuerländern ansässige - Basisgesellschaften versuchen deutsche Steuerpflichtige, sich der hohen inländischen Besteuerung zu entziehen. Diesem Phänomen will der Gesetzgeber durch besondere Regelungen im deutschen Außensteuerrecht entgegenwirken. Gegenstand dieser Schrift ist die systematische Durchdringung der überaus komplizierten und wenig praktikablen gesetzlichen Bestimmungen. Herausgearbeitet werden dogmatische Bruchstellen des Außensteuerrechts und dessen praktische Schwachpunkte, die viele - sowohl legale als auch illegale - Mittel und Wege zur Steuerflucht eröffnen.
Aus dem Inhalt: Wirtschaftliche Hintergründe und gesetzliche Schranken für Steuergestaltungen über Basisgesellschaften - Die Hinzurechnungsbesteuerung nach den 7-14 Außensteuergesetz - Neuregelungen aufgrund des Steueränderungsgesetzes 1992.