Show Less
Restricted access

Internationale Meeresumweltpolitik

Auf dem Weg zu einem Umweltregime für die Ozeane?

Series:

Frank Biermann and Frank Biermann

Globale Umweltprobleme stehen spätestens seit der Rio-Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung wieder auf der Tagesordnung der internationalen Politik; Internationale Regime zum Schutz des Klimas, der Ozonschicht und der Tropenwälder werden von Umweltschützern und Wissenschaftlern gefordert. Dagegen sind die vielfältigen Ökosysteme der Meere aus dem Licht der Öffentlichkeit verschwunden, da die internationalen Schutzmaßnahmen, die seit Mitte der fünfziger Jahre getroffen wurden, oftmals als ausreichend angesehen werden. Die Studie analysiert das Problemfeld der Meeresumweltpolitik und die bisherige internationale Zusammenarbeit im Meeresumweltschutz und weist detailliert nach, daß noch lange nicht von einem effektiven globalen Umweltregime zum Schutz der Meere gesprochen werden kann - die marinen Ökosysteme sind gefährdeter denn je.
Aus dem Inhalt: Internationale Regime zum Schutz der Umwelt - Die Entwicklung der internationalen Meeresumweltpolitik von den vierziger Jahren bis zur Gegenwart - Schutz der Regionalgewässer - Meeresumweltpolitik auf der Rio-Konferenz von 1992 - Entstehungsbedingungen von Umweltregimen.