Show Less
Restricted access

Das Messenschaffen von Alessandro Scarlatti

Series:

Ute Schacht-Pape

Die Musik Alessandro Scarlattis ist immer noch nicht in ihrer Gesamtheit erfaßt worden. Der Kirchenmusik, speziell den Ordinariumsvertonungen, wurde bisher besonders wenig Aufmerksamkeit zuteil. Mit der vorliegenden Studie werden grundlegende Fragen wie Quellenlage, Chronologie, entstehungsgeschichtliche Aspekte und stilkritische Besonderheiten der Messen beleuchtet. Ergänzt wird die Arbeit durch die Edition einiger bisher unveröffentlichter Meßsätze sowie ein thematisches Verzeichnis der Messen und Meßsätze.
Aus dem Inhalt: Quellenkritik - Stilistische Untersuchungen - Scarlatti als Komponist von Kirchenmusik - Stile antico und Stile nuovo - Thematisches Werkverzeichnis - Edition.