Show Less
Restricted access

Acta Germanica

Jahrbuch des Germanistenverbandes im südlichen Afrika

Series:

Walter G. Köppe

Editorial - Silvia Skorge, Prinzipien und Möglichkeiten von Textgrammatik(en) und ihre Anwendung im Fremdsprachenunterricht - Elisabeth de Kadt, Gastarbeitssprachen in der alten Bundesrepublik - und in Südafrika? - Rolf Annas, «Die weltweit geschmähte Apartheidsmacht». Zur Darstellung Südafrikas im Spiegel 1963-1987 - Regine Fourie, Die Unterdrückung der tragischen Versöhnung in Maria Magdalena. Zum Wirklichkeitsverständnis Friedrich Hebbels - Nina Wozniak, «Die Heimat brennt». Das Geschichtserlebnis der Wolgadeutschen in fünf Erzählungen der Dreißiger Jahre - Klaus von Delft, Die Geschichtserfahrung der Geächteten der Weimarer Republik. Ernst von Salomons autobiographischer Dokumentarroman Die Geächteten, neu gelesen - Anette Horn, Reisen in der vierten Dimension: Anna Seghers' Subversion der objektiven Zeit in der Erzählung Die Reisebegegnung - Jan Christoph Meister, «Unser eigenes Dasein muß geglaubt werden». Über die Möglichkeit von Geschichte und Ich - Ulrike Kistner, Writing 'after Auschwitz'. On the impossibility of a postscript - Carlotta von Maltzan, Geschichte als Diskontinuität: Von der Unmöglichkeit des Subjekts in der Geschichte. Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung von Heiner Müllers Der Auftrag - Rainer Kussler, Interkulturelles Lernen in Uwe Timms Morenga - Reingard Nethersole, Vom Ende der Geschichte und dem Anfang von Geschichten: Christoph Ransmayrs Die letzte Welt - Gunther Pakendorf, Was blieb: DDR-Erfahrung als Geschichtserfahrung - Diskussionsbeiträge - Berichte - Miszellen - Buchbesprechungen.