Show Less
Restricted access

Rationalität in der Wirtschaft

Aus der Sicht einer transzendentalpragmatischen Diskursethik

Series:

Peter Braun

Was unter wirtschaftlicher Rationalität verstanden wird, unterliegt seit Beginn der Industrialisierung ständigen Veränderungen. Im vorliegenden Buch etabliert der Autor eine Plattform, von der aus Pathologien unseres Wirtschaftssystems wirksam kritisiert werden können. Es wird untersucht, an welchen Stellen der Marktwirtschaft und auf welche Weise angesetzt werden muß, damit ein modernes Wirtschaftssystem nicht nur nach systeminternen Kriterien effizient ist, sondern auch sozial, ökologisch und demokratisch. Mit Hilfe der Diskursethik werden Wege aufgezeigt, wie rein strategische, spieltheoretische Überlegungen der Ökonomie auch aus lebensweltlicher Sicht wieder überzeugend rational erscheinen.
Aus dem Inhalt: Wirtschaftliche Rationalitätskonzeptionen und ihre Kritiker - Diskursethik und kommunikative Rationalität - Wirtschaftsethik im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie - Zeitpräferenzen, Mitverantwortung und konsensorientierte Planung.