Show Less
Restricted access

Die Entwicklungsprobleme der Elektrizitätsversorgung in der VR China

Series:

Baoli Wang

Seit der wirtschaftlichen Reform hat eine zunehmende Stromknappheit die Entwicklung der chinesischen Wirtschaft behindert. Die Untersuchung zeigt, daß dem raschen wirtschaftlichen Wachstum eine unrationelle Verbrauchs- und Erzeugungsstruktur und fehlende monetäre Anreize im Allokationssystem entgegenstehen. Zur Lösung dieser Probleme benötigt China einerseits verstärkten Kraftwerks- und elektrischen Netzbau. Andererseits ist eine unverzügliche Strompreis- und Strukturreform des Elektrizitätssystems dringend erforderlich. Zur Verwirklichung der Entwicklungsziele benötigt China noch eine spürbare Ausweitung der internationalen Zusammenarbeit sowie zusätzliche Finanzhilfen. Außerdem bietet dieses Buch praxisbezogene Informationen für den an China-Energiewirtschafts-Fragen Interessierten und den mit China in Kooperation stehenden Leser an.
Aus dem Inhalt: Entwicklung des Stromverbrauchs - Deckung des Strombedarfs durch unterschiedliche Energieformen - Stromverteilung und -übertragung - Investitionen in die Stromindustrie Chinas - Kostendeckende Stromtarife und -preissysteme - Reform des Elektrizitätssystems.