Show Less
Restricted access

Verhaltenspflichten von Verwaltungsorganen in Übernahmeauseinandersetzungen

Eine rechtsvergleichende Untersuchung des US-amerikanischen, deutschen und europäischen Rechts

Series:

Brigitte Lammers

Die Verhaltenspflichten von Verwaltungsorganen einer Aktiengesellschaft im Falle einer drohenden oder tatsächlichen Übernahme der eigenen Gesellschaft ist Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Dabei wird zunächst die Entwicklung von Rechtsprechung und Literatur in den USA zu dieser Problematik aufgezeigt, dann die Situation in Deutschland erörtert und schließlich die zu erwartende Rechtslage nach dem geänderten Vorschlag einer 13. Richtlinie untersucht.
Aus dem Inhalt: Verhaltenspflichten eines US-amerikanischen board - Verhaltenspflichten von Vorstand und Aufsichtsrat - Verhaltenspflichten der Verwaltungsorgane einer Aktiengesellschaft nach dem geänderten Vorschlag einer 13. Richtlinie.