Show Less
Restricted access

Erschließung eines neuen Marktsegmentes im Lebensmittelmarkt vor dem Hintergrund des systemorientierten Marketing

dargestellt am Beispiel von Low Calory-Fertiggerichten

Series:

Ernst J. Baumann

Die Entwicklung von Marketing-Strategien bedarf in zunehmender Weise einer Berücksichtigung systemtheoretischer Aspekte. Die vorliegende Arbeit zeigt die dabei zu berücksichtigenden Systemelemente, ihr Zusammenwirken und ihre Bedeutung für eine erfolgreiche Erschließung von neuen Marktsegmenten am Beispiel von Low Calory-Fertiggerichten im Lebensmittelmarkt auf. Die Entwicklung des Strategieansatzes erfolgt auf Basis einer Verbraucherbefragung und Expertengesprächen aus der Sicht der Hersteller. Verbraucher und Lebensmittelhandel werden in ihrer Abhängigkeit von den Marktentscheidungen der Hersteller untersucht. Die Arbeit bietet eine innovative Basis für die individuelle Ableitung von Markterschließungsstrategien im Lebensmittelmarkt und einen systematischen Überblick über Strategieansätze.
Aus dem Inhalt: Strategisches Marketing im Lebensmittelmarkt vor dem Hintergrund des systemorientierten Marketing - Empirische Studien als Basis der systembezogenen Strategieentwicklung - Positionierungsmodelle für Low Calory-Fertiggerichte - Marketingbearbeitungsstrategien.