Show Less
Restricted access

Mutterschatten - Schattenmütter

Muttergestalten und Mutter-Tochter-Beziehungen in deutschsprachiger Prosa

Series:

Renate Dernedde

Mutterrolle und Mutter-Tochter-Beziehung sind in der feministischen Literatur sowie in der allgemeinen Diskussion brisante Themen. In der vorliegenden Arbeit werden sie zunächst im Kontext der neuesten Literatur und der gesellschaftlichen Entwicklung betrachtet. Entstehung und Geschichte des kulturellen Deutungsmusters Mutterliebe werden dargestellt. Psychoanalytische Theorien über die Mutter und die Mutter-Tochter-Beziehung werden vorgestellt und erörtert. Eine über Mütter in autobiographischen Romanen von Töchtern entwickelte Theorie dient neben sozialgeschichtlichen Aspekten als Bezugspunkt bei den Einzelinterpretationen der Romane von Helga M. Novak, Barbara Bronnen, Waltraut A. Mitgutsch und Birgit Vanderbeke.
Aus dem Inhalt: Frauenliteratur und literarische Landschaft der 70er und 80er Jahre - Muttergestalten bei weiblichen und männlichen Autoren - Entstehung und Geschichte der Mutterliebe - Psychoanalytische Theorie über Mütter und Mutter-Tochter-Beziehung - Einzelinterpretationen.