Show Less
Restricted access

Handelsrechtssysteme in Deutschland, Frankreich und England

Entwicklung, Ausgestaltung und Zukunftsperspektiven

Series:

Hans Jörg Ittenbach

Im Handelsrecht beschränkt sich die Existenz von Gemeinschaftsrecht nur auf einige Teilbereiche, obwohl sich der grenzüberschreitende Handel seit Bestehen der EG vervielfacht hat. Um die Gefahren, die sich für die jeweiligen nationalen Rechtssysteme aus der Vereinheitlichung spezieller Bereiche des Handelsrechts ergeben, zu beseitigen, untersucht die vorliegende Arbeit die Möglichkeiten einer einheitlichen systematischen Grundkonzeption für die Darstellung des gemeinsamen handelsrechtlichen Stoffes. Hierbei wird die Systematik der wichtigsten handelsrechtlichen Regelungen in Europa im Hinblick auf ihre Entwicklung, Ausgestaltung und ihre Zukunftsperspektiven kritisch beleuchtet. Aus den gewonnenen Erkenntnissen werden Gemeinsamkeiten abgeleitet und es wird eine systematische Neukonzeption erarbeitet.
Aus dem Inhalt: Geschichte des Handelsrechts - Abgrenzung des Handelsrechts vom Zivilrecht - System und neuere systematische Tendenzen des Handelsrechts in Deutschland, Frankreich und England - Rechtsvergleichende Wertungen und systematische Neukonzeption.