Show Less
Restricted access

Nutzungsausfall als Schaden und sein Ersatz

Series:

Christina Escher-Weingart

Die Frage des Ersatzes von Nutzungsausfällen ist bis heute ungeklärt. Die Rechtsprechung gewährt zwar seit langem Schadensersatz für den Nutzungsausfall von Kraftfahrzeugen, ist aber im Hinblick auf andere Nutzungsausfälle widersprüchlich und unübersichtlich. Die vorliegende Untersuchung setzt sich zunächst kritisch mit den bisher vertretenen Schadensbegriffen auseinander. Auf der Basis eines neuen, für alle Schadensfälle einheitlichen Schadensbegriffs wird dann eine konsistente Lösung des Ersatzes von Nutzungsausfallschäden erarbeitet.
Aus dem Inhalt: Darstellung des Nutzungsausfallschadens in Rechtsprechung und Literatur - Neudefinition des Schadensbegriffs an Hand des «Bestands»kriteriums - Die Nutzungsausfallschäden nach dem neuen Schadensbegriff, insbesondere die Vermögenseigenschaft des Nutzungsausfalls - Ausgewählte Beispiele.