Show Less
Restricted access

Die Zweitanmelderproblematik im Pflanzenschutzrecht

Rechtsvergleich zwischen den Regelungen der EG-Richtlinie über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln und des deutschen Pflanzenschutzgesetzes unter besonderer Berücksichtigung des nationalen Verfassungsrechts

Series:

Volker Kaus

Die vorliegende Studie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit einem Rechtsvergleich zwischen den sog. Zweitanmelderregelungen des deutschen Pflanzenschutzrechts und der EG-Richtlinie über das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln. Sofern die Vorschriften der EG-Richtlinie unverändert in nationales Recht umgesetzt werden sollten, wird im Ergebnis ein partieller Verstoß gegen nationales Verfassungsrecht bejaht.
Aus dem Inhalt: Verfassungsrechtliche Aspekte - Deutsches Pflanzenschutzgesetz - Entwicklung der Zweitanmelderregelung - Auslegungsfragen - Pflanzenschutzrecht und Zweitanmelderregelung in der EG - Umsetzung - Verfassungsrecht.