Show Less
Restricted access

Schutz des Betriebsrats und seiner Mitglieder

Series:

Stefan Kutsch

Das Betriebsverfassungsgesetz von 1972 weist dem Betriebsrat umfassende Mitbestimmungsrechte zu. Diese können aber nur wirksam wahrgenommen werden, wenn die Unabhängigkeit des Betriebsrats und seiner Mitglieder gewährleistet ist. Deren Schutz ist daher von großer praktischer Bedeutung und nicht minder von theoretischem Interesse. Eine grundlegende, zusammenhängende Darstellung der Rechtsgrundlagen, des Inhalts und Umfangs sowie der Grenzen und Rechtsfolgen der im Bereich des Betriebsverfassungsgesetzes geltenden Schutz-, Gebots- und insbesondere Verbotsnormen bietet die Studie an, zumal in Rechtsprechung und Literatur bisher im wesentlichen nur zu Einzelfragen Stellung genommen worden ist.
Aus dem Inhalt: Begriff des Amtsschutzes - Historische Entwicklung - Kündigungsschutz von Betriebsratsmitgliedern - Schutz vor Versetzung - Unterlassungsansprüche des Betriebsrats.