Show Less
Restricted access

Evolutorische Ökonomik und private Transaktionsmedien

Series:

Matthias Hauk

Die Arbeit versucht, zwei Bereiche der evolutorischen Ökonomik darzustellen und in Bezug zu einem konkreten Anwendungsbeispiel zu setzen. Der erste Teilbereich umfaßt die Frage, wie man Informationen über Individualverhalten ohne Zugrundelegung des Nutzenmaximierer-Modells erlangen kann; hier werden Ansätze der (Sozio-)Biologie und der ökonomischen Verhaltensforschung behandelt. Der zweite Teilbereich betrifft die Ausbreitung unter Häufigkeitsabhängigkeit, insbesondere unter positiver Rückkopplung. Der Anwendungsfall ist die potentielle Ausbreitung privater Tauschmittel.
Aus dem Inhalt: Evolutorische Ökonomik - Biologische Evolutionstheorie und Soziobiologie - Experimentelle Verhaltensforschung - Ausbreitung unter Häufigkeitsabhängigkeit - Private Transaktionsmedien.