Show Less
Restricted access

Klein- und Mittelbetriebe in Ägypten

Strukturmerkmale, Probleme und Ansätze einer staatlichen Förderungspolitik

Series:

Bernd Siegfried

Die Arbeit zeigt, daß ordnungs- und prozeßpolitische Rahmenbedingungen die Struktur der ägyptischen Klein- und Mittelindustrie zu einem erheblichen Grad beeinflußten und seine Entwicklung behinderten. Weder die Bedingungen der staatssozialistischen Ära unter Nasser noch die durch Sadat und Mubarak geprägte Open Door Policy ermöglichten eine Entfaltung der Kleinindustrie. Die Ausrichtung der staatlichen Politik auf die Schaffung eines modernen industriellen Sektors bedingte, daß für sie einfache Produktionsprozesse und die Herstellung von Konsumgütern charakteristisch blieben. Das Staatsversagen bei der Gestaltung adäquater Rahmenbedingungen blieb auch wesentliche Ursache der geringen industriellen Verflechtung sowie der mangelnden Absorption von Arbeitskräften.
Aus dem Inhalt: Struktur der Klein- und Mittelindustrie - Staatsinterventionen - Ordnungspolitik - Prozeßpolitik - Direkte Förderungsleistungen.