Show Less
Restricted access

Straßenkleidung der römischen Frau

Series:

Ursuala Scharf

Die Untersuchung stützt sich in erster Linie auf die antiken Schriftquellen. Daraus folgt die zeitliche Abgrenzung vom 2./3. Jahrhundert v. Chr. bis zu Isodorus von Sevilla im 7. Jahrhundert n. Chr. Es ergaben sich Rückschlüsse auf soziale Unterschiede und zeitliche Veränderungen, die im Hinblick auf die Situation der Frauen in der Antike Erkenntnisse bringen und für weitere Untersuchungen der Lebensumstände der Frauen unterer Volksschichten Anstoß geben können. Abbildungen ergänzen die aus der antiken Literatur gewonnenen Erkenntnisse.
Aus dem Inhalt: Vergleiche der Artikelsammlungen lexikaler Werke des 19. und 20. Jahrhunderts - Grundtypen römischer Kleidungsstücke - Beschreibung der Gewänder aufgrund antiker Schriftquellen.