Show Less
Restricted access

Sprachinselforschung

Eine Gedenkschrift für Hugo Jedig

Nina Berend and Klaus J. Mattheier

Thema des Sammelbandes bilden die verschiedenen Facetten der deutschen Sprachinselforschung: die Beschreibung der sprachlichen und sprachgeographischen Strukturen in den deutschen Sprachinseln, ihrer Geschichte, ihrer derzeitigen soziolinguistischen Konstellationen und ihrer Entwicklungsdynamik. Dabei werden deutsche Sprachinseln in der ehemaligen UdSSR, in Ungarn, in Peru und Brasilien, in Nordamerika und in Australien untersucht. Zielsetzung ist eine theoretisch-methodische Einordnung der Sprachinselforschung in allgemeine Forschungsfelder wie Sprachkontaktforschung, Sprachminderheitenforschung, Stadtsprachenforschung und Variationslinguistik.
Aus dem Inhalt: Sprachinselmundarten- Varietätenkontakt/Varietätenausgleich - Spracherhaltung und Sprachverlust - Theorie der Sprachinsel.