Show Less
Restricted access

Die Krankenhausseelsorge am Psychiatrischen Landeskrankenhaus Weinsberg

Ein Beitrag zur Geschichte und Gegenwart der Seelsorge in der Psychiatrie

Series:

Ulrich Unger

Die Krankenhausseelsorge kommt in ihrem Suchen nach einem anthropologisch und theologisch verantwortbaren Handeln an dem Handeln Jesu, an seinem Umgang mit kranken und abgesonderten Menschen nicht vorbei. Sie muß für die Menschen Sorge tragen in dem Sinne, daß es ihnen möglich wird, Subjekt zu werden und zu bleiben. Konkrete Optionen, die von der inhaltlichen Kompetenz leidender Menschen für Glaube und Kirche ausgehen, werden formuliert und diskutiert. Da Krankenhausseelsorge in ihrer Theorie und Praxis nicht nur im System Klinik geschieht, sondern vernetzt ist mit der Seelsorge vor Ort, werden solche Vernetzungen, bestehende und mögliche, aufgezeigt und begründet.
Aus dem Inhalt: Entwicklungsgeschichte der Kranken(haus)seelsorge - Krankenhausseelsorge am Psychiatrischen Landeskrankenhaus - Praktische-theologische Zugänge und Überlegungen zur KHS.