Show Less
Restricted access

Wirkungssystem Mitarbeiterführung

Pädagogische Grundlegung menschlichen Denkens und Handelns im soziotechnischen System Betrieb

Series:

Kurt Schöffmann

Führung im Realitätsbezug folgt den geänderten Wertauffassungen unserer Gesellschaft und manifestiert sich im Leitbild des mündigen Mitarbeiters. Betriebspädagogisch orientiertes Führungsverhalten bezweckt die Freisetzung der Mitarbeiterpersönlichkeit und die Befähigung zur Selbstbestimmung und Autonomie. Mitarbeiterführung wird daher nicht mehr als isolierter Steuerungsmechanismus aufgefaßt, sondern in den systemisch vernetzten und komplexen Zusammenhang betrieblicher Handlungsabläufe gestellt. Der Auffassungswandel in der Führungsdiskussion und der Gesamtprozeß von Führung im Aspekt von Kommunikation und Kooperation stehen im Mittelpunkt der Untersuchung, welche die Mitarbeiterführung bewußt als menschliches Handeln begreift, das sich im Situationsbezug zu einem Wirkungssystem Mitarbeiterführung mit eindeutiger Verhaltensorientierung ausformt.
Aus dem Inhalt: Untersuchung betriebspädagogischer Implikationen der Mitarbeiterführung als Bestandteil der Unternehmensführung - Abklärung von Rahmenbedingungen für das Wirkungssystem Mitarbeiterführung - Pädagogische Elemente des Wirkungssystems Mitarbeiterführung - Das Wirkungssystem Mitarbeiterführung als pädagogischer Prozeß.