Show Less
Restricted access

Eine deutsche Sprachakademie

Gründungsversuche und Ursachen des Scheiterns - (von den Sprachgesellschaften des 17. Jahrhunderts bis 1945)

Series:

Traugott Flamm

Für die in der Vergangenheit unternommenen Versuche, eine deutsche Sprachakademie oder eine ähnlich benannte Institution ins Leben zu rufen, gab es in der Literatur bisher keine umfassende, zusammenhängende und wertende Darstellung. Mit dieser Arbeit soll diese Forschungslücke geschlossen werden. Im Rahmen einer chronologischen Darstellung der Gründungsversuche wird das Scheitern dieser Bemühungen erörtert. Dabei werden die unterschiedlichen, zum Teil historisch bedingten Motivationen der Befürworter und Gegner aufgezeigt und diskutiert, nach den politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen gefragt und geprüft, wie weit die Vorkämpfer für eine solche (Sprach-)Akademie selbst zum Mißerfolg beigetragen haben.
Aus dem Inhalt: Versuche, eine deutsche Sprachakademie zu gründen - Die Sprachgesellschaften des 17. Jahrhunderts - Leibniz und die Gründung der Berliner Akademie - Bemühungen um eine Akademie im 18. und 19. Jahrhundert - Der Allgemeine Deutsche Sprachverein - Die Sprachämter im «Dritten Reich».