Show Less
Restricted access

Problemlösestrukturen im Unterricht

Eine interaktionsanalytische Studie zum Lehrer-Schüler-Verhalten im Unterricht der Gehörlosenschule

Series:

Thomas Kaul

Im Rahmen der methodischen Kontroverse um ein geeignetes schulisches Bildungskonzept für gehörlose Schüler wird der Unterrichtskommunikation (Lautsprache, Gebärden, Gebärdensprache) ein besonderer Stellenwert beigemessen. Die vorliegende Untersuchung zeigt Strukturen und Problemfelder der Kommunikation in der Gehörlosenschule auf und bewertet sie vor dem Hintergrund kommunikationswissenschaftlicher Überlegungen.
Aus dem Inhalt: Bestimmungsmerkmale sprachlicher Verständigung - Kommunikation und Institution - Problembearbeitung im Unterricht - Sprach- und Sachverhaltsprobleme - Gebärden und verweisende Gesten - Verstehensgeleiteter Unterricht.