Show Less
Restricted access

Vom Jahrhundert der Kinder zum Jahrhundert der Alten?

Versuch einer Ortsbestimmung beim Übergang vom 20. zum 21. Jahrhundert

Series:

Monica Chatty and Franz Hargasser

Ertrag und Zustand der Pädagogik am Ende eines Jahrhunderts, das als eines für Kinder proklamiert wurde und Kinder immer mehr zu einer Minderheit werden ließ, werden in dieser Studie in Bezug auf exemplarische Teilbereiche der Pädagogik analysiert. Die historische Perspektive dient nicht nur kritischer Bilanzierung, sondern auch der Aufhellung der pädagogischen Gegenwart und realistisch erkennbarer Zukunftstendenzen. Leitmotiv der Beiträge des Buches ist das Interesse aller Autoren an der Anthropologie des lebenslangen Lernens.
Aus dem Inhalt: Entwicklung der Erziehungswissenschaft im 20. Jahrhundert - Gegenwärtiger Problemstand der Entwicklung der Erziehungswissenshaft - Pädagogische Historiographie - Systematische Pädagogik - Pädagogische Anthropologie - Bildungspolitik - Erwachsenenbildung - Jugendarbeit - Dialog zwischen Pädagogik und Theologie.