Show Less
Restricted access

Informationspartnerschaften

Konzeptionelle Grundlagen für die Gestaltung von Partnerschaften im Informationsmanagement

Series:

Thomas Gumsheimer

Angesichts des bestehenden Drucks auf die Informationssystem-(IS-)Bereiche von Unternehmen, sowohl Kostensenkungen als auch Nutzensteigerung zu realisieren, werden in der Praxis zunehmend zwischenbetriebliche Informationspartnerschaften als Lösungsbeitrag erkannt. Dabei rücken Fragen nach Gestaltung und Steuerung in den Mittelpunkt. Drei Formen werden dieser Arbeit zugrundegelegt: Outsourcing, Kooperationen auf Basis gemeinsam genutzter IS-Ressourcen und Kooperation auf Basis gemeinsam genutzter Daten. Ziel der Untersuchung ist es aufzuzeigen, welche Einflußfaktoren bei der Gestaltung dieser Informationspartnerschaften in welcher Weise zu berücksichtigen sind. Damit bietet die Arbeit der Praxis Orientierungshilfen für den Aufbau derartiger Partnerschaften.
Aus dem Inhalt: Informationsmanagement - Kooperationen im IS-Bereich - Outsourcing - Einflußfaktoren der Gestaltung von Informationspartnerschaften - Fallbeispiele - Nutzen.