Show Less
Restricted access

Der Ehegatten- und Familiennachzug von Ausländern

Eine Untersuchung zur Rechtslage nach Völkerrecht, nach Europarecht und nach ausgewählten nationalen Rechtsordnungen

Series:

Ralph Scheer

Der Ehegatten- und Familiennachzug zählte in der Bundesrepublik Deutschland bis zur Kodifizierung dieser Materie im Ausländergesetz vom 9.7.1990 zu den am meisten diskutierten Bereichen des Ausländerrechts und der Ausländerpolitik. Aber auch danach verlor der Schutz von Ehe und Familie im Ausländerrecht in der täglichen praktischen Arbeit nicht an Bedeutung. In dieser Arbeit werden - unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung - die den Ehegatten- und Familiennachzug betreffenden völkerrechtlichen und verfassungsrechtlichen Vorgaben sowie die ausländerrechtlichen Bestimmungen untersucht. Zugleich wird ein Blick auf die einschlägigen Regelungen in ausgewählten ausländischen Rechtsordnungen geworfen.
Aus dem Inhalt: Der Ehegatten- und Familiennachzug im VAus dem Inhalt: Der Ehegatten- und Familiennachzug im Völkerrecht - Der Ehegatten- und Familiennachzug im Recht der Bundesrepublik Deutschland - Der Ehegatten- und Familiennachzug im internationalen Vergleich.