Show Less
Restricted access

Entwicklungsneurologische Längsschnittdaten im Rahmen einer komplexen Entwicklungsdiagnostik als Basis für Schuleingangsuntersuchung und Schulbewährung

Series:

Christine Ettrich

Diese Monographie entstand im Rahmen einer interdisziplinären Längsschnittstudie an ca. 300 Kindern im Kleinkind-, Vorschul- und jungen Schulalter. Das Anliegen besteht zum einen in der Untersuchung und Darstellung kindlicher Entwicklungsverläufe auf verschiedenen Ebenen, zum anderen im Nachweis von Faktoren, die diese Entwicklung insgesamt oder in bestimmten Teilen positiv und negativ beeinflussen, wobei insbesondere die Bedeutung entwicklungsneurologischer Daten für Schuleingangsuntersuchung und erste Schulbewährung einer detaillierten Betrachtung unterzogen wird.
Aus dem Inhalt: Grundfragen der Entwicklungsdiagnostik - Funktionsentwicklung des Zentralnervensystems - Interdisziplinärer Ansatz mit entwicklungsneurologischem und psychologischem Schwerpunkt - Konstanz und Variabilität von Entwicklungsverläufen - Schulrelevante Entwicklungsparameter.