Show Less
Restricted access

Unter offenem Horizont. Anthropologie nach Helmuth Plessner

Mit einem Geleitwort von Dietrich Goldschmidt

Series:

Bernd Westermann and Jürgen Friedrich

«Grenzen und Spielräume des Menschen in der anthropologischen Diskussion». Internationale Berliner Konferenz aus Anlaß des 100. Geburtstages von Helmuth Plessner. Philosophie- und wissenschaftsgeschichtliche Analysen sowie systematisch orientierte Darstellungen sind wichtige Beiträge zur weiteren Erschließung des Denkens von Plessner. Seine anthropologische Konzeption, seine Auffassung der geschichtlich-gesellschaftlichen Situation des Menschen in der Moderne gehören zu den großen philosophischen Entwürfen unseres Jahrhunderts.
Aus dem Inhalt: Philosophische und wissenschaftliche Sichten auf: Moderne und Modernität - Sinne und Sinnlichkeit - Geschichte und Geschichtlichkeit - Perspektivität und Perspektiven.