Show Less
Restricted access

Sexualethik und Familienplanung im muslimischen und christlichen Ägypten

Series:

Jeannette Spenlen

Der religiöse Faktor beeinflußt mit seinen verschiedenen Elementen den Erfolg der staatlichen Familienplanungskampagnen in Ägypten. Die vorliegende Studie untersucht die sexualethischen Vorstellungen - die wichtigsten Elemente des religiösen Faktors - anhand der Aussagen religiöser Gelehrter. Anschließend werden die Aktivitäten religiös geleiteter Gesundheitszentren beschrieben. In einem weiteren Schwerpunkt wird analysiert, ob die Vorstellungen und Aktivitäten die Aspekte Frauenförderung und verbesserte Gesundheitsversorgung beinhalten.
Aus dem Inhalt: Einfluß der Sexualethik auf den Erfolg der Familienplanung - Stellungnahmen muslimischer und christlicher religiöser Autoritäten - Feldforschung über Familienplanungszentren unter religiöser Leitung - Spannungsfeld Familienplanung - Konfliktfeld Sexualität.