Show Less
Restricted access

Transzendentalpsychologie und «Metaphysik» der Kultur

Eine Untersuchung zur theoretischen Philosophie Paul Natorps

Series:

Helmut Löns

Die Schriften Paul Natorps lassen sich in theoretische, pädagogische und politische einteilen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich vorwiegend mit den theoretischen Abhandlungen. Sie weist in drei Schritten das Verhältnis von Denk- und Kulturtheorie auf, welches in der Erweiterung des Psychologiekonzeptes in der Kulturtheorie gipfelt. Hierunter versteht Natorp die gestaltgeben könnende, unerschöpfliche Energie jedes menschlichen Subjekts.
Aus dem Inhalt: Die Grundlagen der Logizität des Denkens - Das Programm der transzendentalen Psychologie - Der korrelative Monismus - Metaphysische und religiöse Aspekte der Kulturtheorie - Kulturtheorie als geistiges Gestalten.