Show Less
Restricted access

Entwicklung des Konsumentenverhaltens in den neuen Bundesländern

Ein entscheidungsorientierter Ansatz im Lichte des Bernoulli-Kriteriums

Series:

Matthias Kribben

Ende 1989 ergab sich in Deutschland die geschichtlich einmalige Konstellation einer plötzlichen Überschneidung zweier grundsätzlich unterschiedlicher Wirtschaftssysteme. Nachdem die Berührungspunkte dieser Systeme über mehrere Jahrzehnte so gering wie möglich gehalten wurden, werden durch die eingetretenen Veränderungen verschiedene Umwandlungsprozesse im Verhalten der Konsumenten sichtbar. Dieses Phänomen wird hinsichtlich der aus der deskriptiven und der präskriptiven Entscheidungstheorie bekannten Verhaltensweisen der Konsumenten untersucht. Aus der Verknüpfung der theoretischen Erklärungsansätze mit den in den neuen Bundesländern empirisch ermittelten Trends werden fundierte Handlungsempfehlungen für Hersteller und Händler abgeleitet.
Aus dem Inhalt: Psychische Determinanten des Konsumentenverhaltens in verschiedenen Ansätzen - Empirische Studie des Konsumentenverhaltens in den neuen Bundesländern - Marktstrategische Konzepte und Handlungsempfehlungen für Hersteller und Händler.